Körper, Geist und Seele arbeiten gemeinsam

"..um die härteste Rüstung zu durchdringen,
gebrauche die sanfteste Berührung.
Nachgeben schmilzt den Widerstand, 
Dichtheit ist gefüllt mit Licht..."
Lao Tzu

 

Die Craniosacral Therapie hilft den Körper und Geist in einen angenehmen Zustand der Ruhe zu führen. Dadurch wird das Zentrale Nervensystem ins Gleichgewicht gebracht, motorische und neuromuskuläre Funktionen positiv beeinflusst, das Immunsystem gestärkt, der Bewegungsradius vergrössert und die Körperwahrnehmungen verbessert. Die Stille, in welche die Behandelten geführt werden, wird oft als kraftvoll und heilsam empfunden und weckt das Potential der Selbstheilung. Die Craniosacral Therapie wirkt dabei sowohl auf der körperlichen, emotionalen, sozialen als auch auf der seelischen und energetischen Ebene.

 

 

 

Die Behandlungen und Genesungsprozesse werden in Einzelbehandlungen durch prozessorientierte Gespräche begleitet und unterstützt. Nach der Klärung des Bedürfnisses und des therapeutischen Auftrags beginnt die gemeinsame Reise zu den Primären Kräften, zur Selbstheilung und zum eigenen Schöpfungspotential. Durch Verlangsamung der Prozesse und bedingungslose Präsenz kann sich das zeigen, was gesehen und geheilt werden möchte.

 

Craniosacral Therapie ist für Menschen jeden Alters, vom Neugeborenen bis hin zum betagten Menschen geeignet.